Finexis deckt alle Back-Office-Aufgaben für Service-Fonds und Unternehmen ab. Wir sind stolz darauf, dass alle Aufgaben von uns selbst erledigt werden, ohne die Aktivitäten auszulagern. Dadurch gewährleisten wir höchste Servicequalität bei gleichzeitiger vollständiger Kontrolle über den Dienstleistungsablauf.

Finexis nutzt modernste IT-Software, welche folgende Programme umfasst: Multifonds – ein führender Anbieter von Investmentfonds-Software für alternative und traditionelle Fonds, Apsal – komplette Lohn-und Gehaltsabrechnung, BOB 50 – eine umfassende Buchhaltungs-Lösung für Buchhalter, Bloomberg Terminal – die flexible Plattform für Finanz-Profis mit Echtzeit-Daten, News und Analytics, CDDS – Anti-Geldwäscherei und Customer Due Diligence-Tool, sowie Oracle-Datenbanken.

Rechnungswesen / NAV

  • Budgeterstellung der Fonds
  • Bewertung der Wertpapiere auf Basis externer Preislieferanten
  • Verbuchung und Aufzeichnung jeglicher Ereignisse mit Auswirkungen auf die Aktiva / Passiva der Fonds
  • Fondskontrolle und Compliance – Überwachung der Anlagegrenzen
  • Abgleich der Konten der Depotbank mit der Fondsbuchhaltung
  • Berechnung relevanter Steuerkennzahlen
  • Überwachung der Kapitalmassnahmen und Steuerrückerstattungen
  • Erfassung und Meldung von Verletzungen der Anlagerichtlinien beim Wirtschaftsprüfer und der Aufsichtsbehörde
  • Verwahrung und Verwaltung jeglicher relevanter Korrespondenz
  • Veröffentlichung der Fondspreise, gesetzliche Berichtswesen und Kundenreportin
  • Berechnung und Bezahlung aller relevanten Kosten und Steuer
  • Finanzreporting

Kundenmitteilungen

Wir können, im Namen unserer Kunden, u.a. folgende Dienstleistungen erbringen :

  • Erstellen von vertraulichen Dokumenten mit für Kunden und Investoren.
  • Versenden an die dafür vorgesehenen Kunden
  • Verwahrung, Verwaltung und Vernichtung von Dokumenten.
  • Übermittlung von Dokumenten oder Informationen an dafür vorgesehene Kunden, die sich auf ihre Vermögensverhältnisse und die angebotenen Leistungen beziehen.
  • Organisation und Steuerung des Briefverkehrs respektiv Zugriff auf vertrauliche Daten.
  • Kundenkonsolidierung der Vermögenspositionen, die bei unterschiedlichen Finanzdienstleistern gehalten werden.

Domizilierung

Die Domizilierung beinhaltet u.a. folgende Dienstleistungen

  • Kundenspezifische Beratung in Produktfragen sowie den erforderlichen Dienstleistungen
  • Prüfung und Aktualisierung der rechtlichen und vertragsspezifischen Dokumente der Fondsstrukturen
  • Bereitstellung einer Rechtsadresse für Gesellschaften/Investment Fonds
  • Organisation von Verwaltungsratssitzungen
  • Organisation von ordentlichen und außerordentlichen Aktionnärsversammlungen
  • Verwaltung aller relevanten rechtlichen Reportingverpflichtungen
  • Registrierung der Dokumente und Änderungen bei den entsprechenden Behörden (u.a. Handelsregister)
  • Verwahrung von Originaldokumente
  • Durchführung der fondsrelevanten Rechnungsprozedere

Fondsauflage

  • Koordinierende Funktion zwischen allen beteiligten Parteien während der Auflagephase von Investmentfonds.
  • Einreichen der Dokumente bei der Aufsichtsbehörde (CSSF), Registrierung beim Notar und Handelsregister
  • Aufsetzen aller benötigten Verträge (inklusive Depotbank- und Zentralverwaltungsvertrag).
  • Einrichten aller Konten zur möglichen Durchführung der NAV Calculation und Registerführung.

Betreute Strukuren/Produkte

  • SIF – Spezialfonds nach Luxemburger Recht
  • FCP – Fonds Commun de Placement.
  • SICAV – Société d’Investissement à Capital Variable, Investmentgesellschaft mit variablem – Kapital.
  • SICAF – Société d’Investissement à Capital Fixe, Investmentgesellschaft mit fixem Kapital.
  • SOPARFI – Société de Participation Financière.
  • SPF – Société de Participation Familiale, Investmentvehikel für natürliche Personen als Rahmen für die Verwaltung privater Vermögen.
  • RAIF (Reserved Alternative Investment Funds)
  • ELTIF (European Long-term Investment Fund)

Für folgende Investmentstrategien

  • Aktien, Renten, Gemischt, Geldmarkt, Derivate
  • Immobilien
  • Private Equity
  • Hedgefonds
  • Lebensversicherungsfonds

Registerfürung

Die Registerführung beinhaltet u.a. folgende Dienstleistungen :

  • Sicherstellen, dass die Anteile/Aktien unter Einhaltung der Vorgaben des Prospektus und der Gesetzgebung ausgegeben werden.
  • Berechnung von Provisionen (Bestandspflegeprovisionen, Zeichnung und Rücknahmeprovisionen, etc …)
  • Buchführung aller Transaktionen der Investoren
  • Abwicklung und Überwachung aller Transaktionen, inklusive eventueller Devisengeschäfte
  • Einhaltung und Überwachung der Geldwäsche- und „ Know Your Customer“ Richtlinien (AML/KYC)
  • Verwaltung von Dividendenzahlungen
  • Investorenreporting