Fondsauflage

  • Koordinierende Funktion zwischen allen beteiligten Parteien während der Auflagephase von Investmentfonds.
  • Einreichen der Dokumente bei der Aufsichtsbehörde (CSSF), Registrierung beim Notar und Handelsregister
  • Aufsetzen aller benötigten Verträge (inklusive Depotbank- und Zentralverwaltungsvertrag).
  • Einrichten aller Konten zur möglichen Durchführung der NAV Calculation und Registerführung.

Betreute Strukuren/Produkte

  • SIF – Spezialfonds nach Luxemburger Recht
  • FCP – Fonds Commun de Placement.
  • SICAV – Société d’Investissement à Capital Variable, Investmentgesellschaft mit variablem – Kapital.
  • SICAF – Société d’Investissement à Capital Fixe, Investmentgesellschaft mit fixem Kapital.
  • SOPARFI – Société de Participation Financière.
  • SPF – Société de Participation Familiale, Investmentvehikel für natürliche Personen als Rahmen für die Verwaltung privater Vermögen.
  • RAIF (Reserved Alternative Investment Funds)
  • ELTIF (European Long-term Investment Fund)

Für folgende Investmentstrategien

  • Aktien, Renten, Gemischt, Geldmarkt, Derivate
  • Immobilien
  • Private Equity
  • Hedgefonds
  • Lebensversicherungsfonds